Heidi

Zur beliebten Kinderserie "Heidi" gibt es nun auch Sets von Playmobil®, damit du Zuhause ganz einfach deine Lieblingsszenen nachspielen kannst.



Artikel 1 - 1 von 1

Heidi, Heidi, deine Welt sind die Berge“ Dieses unvergessliche Intro der bekannten Zeichentrickserie aus den siebzigern ist wohl jedem ein Begriff. Die kleine Heidi, die bei Ihrem Großvater in den Bergen aufwächst und mit Ihrem besten Freund, dem Geißenpeter etliche Abenteuer erlebt. Werde nun Teil dieser herzerwärmenden Geschichte. Mit den PLAYMOBIL Heidi Sets.

Lass den Zauber der Berge auf Dich wirken. Erkunde die gemütliche Almhütte des Großvaters oder verbringe einen abenteuerlichen Tag am Kristallsee. Mit unendlich Zubehör ist Spielspaß garantiert. Mit eingebauter Pumpe lässt sich sogar ein echter Wasserlauf im Felsen des Kristallsees erzeugen. Also worauf wartest du noch ? Ab in die Berge!

Ihren Ursprung findet die Geschichte um die kleine Heidi aber schon viel früher. Sehr viel früher. Bereits im Jahre 1880 erweckte die Schweizer Autorin Johanna Spyri das quirrlige kleine Mädchen zum Leben und legte damit den Grundstein für eine der erfolgreichsten Kinderbuchreihen aller Zeiten. Sie erzählt von der kleinen Heidi, die nach dem Tod der Eltern, als Vollwaise bei Ihrem Großvater, einem knorrigen Einsiedler, der von allen Almöhi genannt wird, in den Schweizer Bergen ein neues Zuhause findet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der neuen Umgebung findet sie jedoch schnell Freunde, wie den Geißenpeter. Eine Junge in Ihrem Alter, der oben auf der Alm seine Ziegen hütet. Mit ihm erlebt sie viele Abenteuer auf der Alm. Die unbeschwerten Tage nehmen jedoch schnell ein jähes Ende, als Heidis Tante Dete auf der Alm auftaucht und sie wieder zurück, mit in die Stadt nehmen möchte.

Schweren Herzens verlässt Heidi die Alm und kehrt in die Stadt zurück. Sie lebt dort bei der Familie Sesemann. Diese haben eine gelähmte Tochter namens Klara, die nicht laufen kann und daher im Rollstuhl sitzt. In dieser findet Heidi schnell eine Vertraute und Freundin. Anders hingegen die Hausdame der Sesemanns, Fräulein Rottenmeier, die Heidi das Leben schwer macht, und kein Verständnis für das naturverliebte Mädchen zeigt, welches sie auch oft nur als Wilde“ bezeichnet. Ein besonderer Dorn im Auge ist ihr die Tatsache, dass Heidi nicht lesen kann. Im Laufe der Zeit wird Heidis Sehnsucht nach den Bergen und ihrem Großvater so groß, dass sie krank wird und der Arzt der Sesemanns sie wieder zurück in die Berge schickt, weil er keinen Anderen Weg zur Genesung sieht. Heidi verspricht Klara, sie bei Zeiten zu sich zu holen um ihr die Berge zu zeigen. Woraufhin Klara im folgenden Sommer etliche Zeit bei Heidi und ihrem Großvater auf der Alm verbringt. Mit Heidis Unterstützung und dem unglaublichen Einfluss der Schönheit der Natur erlangt Klara ihre Lebensfreude zurück und lernt sogar wieder Laufen. Klara hingegen bringt Heidi im Gegenzug das Lesen bei.

Weiterführende Seiten
Newsfeed, Neuheiten bei Steinchenwelt

Neuigkeiten bei Steinchenwelt

Interessiert was sich alles bei Steinchenwelt tut? Hier gehts zu den News, Neuigkeiten von Steinchenwelt.

Startseite Steinchenwelt

Steinchenwelt Startseite

Die Startlinie zum Einkauf bei Steinchenwelt!

Newsletteranmeldung Steinchenwelt

Newsletter anmeldung

Immer auf dem Laufenden bleiben. Abboniere die Steinchenwelt Newsletter!