Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. (Mehr erfahren)

LEGO® Eisenbahn

Hier findet ihr Ersatzteile für die LEGO® Eisenbahn von den 80er, 90er Jahren bis hin zu den aktuellen, ferngsteuerten Zügen.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 28

LEGO® produziert seit Jahrzehnten Eisenbahn Sets. Das Format wurde jedoch im Laufe der Jahre sehr verändert.

Die ersten LEGO® Züge waren eher einfach, dunkel; während die Neueren wurden immer farbiger, komplizierter, realistischer geworden sind. Der erste Zug erschien 1965 (er fuhr nicht auf Schienen, hatte Räder wie Lastwagen). Der Zug sah wie ein Holzzug aus, man musste den aber aus Kunststoffteilen bauen.
Erst in den darauffolgenden Jahren erschienen die "echten" Eisenbahnen mit Schienen und motorisierten Motoren.

Die unterschiedliche LEGO® Eisenbahnmodelle können je nach Funktionsweise in drei Hauptgruppen unterteilt werden: 4,5V, 9V oder 12V. Alle dieser Eisenbahn Familien nutzen die gleiche Spurweite: es gibt zwischen dem Schienenpaar immer 4 Stöcke. Die 4,5V-batteriebetriebenen und 12V-Schienensätze waren zur gleichen Zeit bis 1991 verfügbar, als die 9V-Eisenbahn ans Licht kam. Das war aber nicht alles! Es gab zwischenzeitlich auch Sonderzüge, die man manuell über die Schiene bewegen musste und die keiner der vorgenannten Kategorien angehören. Es gibt immer noch die DUPLO-Züge, die ganz andere Größen und Bauweise haben.

Seit ein paar Jahren gibt es auch schon ferngesteuerten Eisenbahn Sets bei LEGO®.

Umbau: LEGO® Creator Expert 10254 Festlicher Weihnachtszug auf das 9V System

Es ist sehr einfach, den festlichen Weihnachtszug mit unseren gebrauchten 9V Eisenbahn Elementen umzubauen. So werden für den Betrieb keine Batterien benutzt und er eignet sich ideal als ständig-fahrende Weihnachsdekoration!